Es gibt zwei Varianten der Narkose; die Unterschiede mit Vor- und Nachteilen haben wir für Sie zusammen gefasst:

 

  1. Injektionsnarkose ( Narkose über die Vene)

    • das Narkosemittel wird über einen Venenkatheter direkt in das Blut injiziert

    • die Menge des Narkosemittels wird der Wirkung und der Dauer der Operation individuell angepasst

    • das Narkosemittel wird von der Leber verstoffwechselt und über die Niere ausgeschieden

Nachteile :

  • die Atmung ist langsamer, dadurch werden die Organe mit weniger Sauerstoff versorgt

  • die Narkosetiefe ist nicht optimal steuerbar

  • die Nachschlafphase kann bei größeren Operation lange dauern; in dieser Zeit muss das Tier in der Tierarztpraxis überwacht werden

Vorteil :

  • niedrigere Kosten, da personeller und apparativer Aufwand geringer ist

 

  1. Inhalatiosnarkose (Aufrechterhaltung der Narkose mit Gas)

  • die Narkose wird auch hier über einen Venenkatheter eingeleitet; zur Narkoseerhaltung wird ein Tubus in die Luftröhre des Tieres gebracht, über den das Narkosegas eingeatmet wird

  • auch hier wird die Narkosetiefe der Art und Dauer der Operation angepasst

 

Vorteile :

  • die Narkosetiefe kann exakt gesteuert werden

  • das Narkosegas wird über die Atmung aus dem Körper heraustransportiert, somit werden Leber und Niere geschont ( besonders wichtig bei Tieren mit einem erhöhten Narkoserisiko !!)

  • im Notfall ist eine sofortige Beatmung mit Sauerstoff möglich

  • die Nachschlafphase ist sehr kurz

  • die schonenste und sicherste Narkoseform ( wie in der Humanmedizin auch )

 

Nachteile

  • für das Tier keine, da sicher und schonend

  • die Kosten sind wegen der notwendigen personellen und apparativen Anforderungen höher

 



Kontakt

Kleintierpraxis

Dr. Gerd-Josef Verkühlen

Krengelstr. 109

46539 Dinslaken

Telefon: 02064 601199

Fax: 02064 601198

 

e-mail:

info@kleintierpraxis-dinslaken.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag:            10-12     16-19
Dienstag:          10-12     16-18
Mittwoch:          10-12     16-18
Donnerstag:      10-12     16-19 

Freitag:              10-12     16-18

 

Die Anmeldung sowie das Telefon ist

täglich ab 9.00 Uhr morgens und nachmittags ab 15.00 Uhr besetzt.

Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir um Terminvereinbarung !!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleintierpraxis